“STRACHE IM BRAUNEN SUMPF” (Hans Henning SCHARSACH, K&S Verlag)

Fre­itag, 14. Sep­tem­ber 2012, 19 Uhr
Repub­likanis­ch­er Club – Neues Österreich
Rock­hgasse 1, A‑1010 Wien

“STRACHE IM BRAUNEN SUMPF” (Hans Hen­ning SCHARSACH, K&S Verlag)
Das wahre Gesicht der Saubermann-Partei

Hans Hen­ning SCHARSACH zeigt in seinem soeben erschiene­nen Buch die Ver­flech­tun­gen der FPÖ und dessen Chef H.C. Stra­che mit extrem recht­en, häu­fig auch neon­azis­tis­chen Organ­i­sa­tio­nen auf. Vom Nation­al­rat bis in kle­in­ste Bezirk­sor­gan­i­sa­tio­nen beleget SCHARSACH die Verbindun­gen von FPÖ Funk­tionären und recht­sradikalem Milieu.
Hans Hen­ning SCHARSACH (langjähriger Leit­er des Aus­lands-Ressort von Kuri­er und NEWS) präsen­tiert seinen Polit-Thriller im RC.
Mod­er­a­tion: Doron RABINOVICI (Schrift­steller; Repub­likanis­ch­er Club)