Lehrer.DiePresse.com — „Rechtsextremismus im Unterricht behandeln”

Lehrer.DiePresse.com präsen­tiert eine Auswahl an Ange­boten für LehrerIn­nen, die Ras­sis­mus, Recht­sex­trem­is­mus und Anti­semitismus im Unter­richt the­ma­tisieren wollen. Um solche men­schen­ver­ach­t­en­den Ide­olo­gien begeg­nen zu kön­nen, so DiePresse, „brauchen junge Men­schen vor allem eines: Zugang zu (historisch)-politischer Bil­dung. Neben der Beschäf­ti­gung mit der Ver­gan­gen­heit ist auch Auseinan­der­set­zung mit aktuellen poli­tis­chen Entwick­lun­gen sowie die Reflex­ion eigen­er Hal­tun­gen von großer Bedeu­tung. Lehrer.DiePresse.com hat sich umgeschaut, welche Mate­ri­alien, Pub­lika­tio­nen und (außer­schulis­che) Bil­dungsang­bote eine Befas­sung mit dem The­ma im Unter­richt, erle­ichtern kön­nen.” Weit­er­lesen auf Lehrer.DiePresse.com — „Recht­sex­trem­is­mus im Unter­richt behandeln”