NPD: Liederabend ohne Hakenkreuz!

Die NPD Ober­bay­ern und der „Ver­sand der Bewe­gung“ ver­anstal­ten in Mur­nau einen „Red­ner- und Lieder­abend“. Das wäre nicht weit­er erwäh­nenswert, wenn nicht ein Nazikam­er­ad konkrete Anweisun­gen gegeben hätte, wie die Nazi-Lurche zu diesem Event anreisen soll­ten. Und weil ja auch FPÖ-Anhänger und –Funk­tionäre beste Beziehun­gen zur NPD unter­hal­ten, wollen wir sie eben­falls über die Anreise­modal­itäten informieren!

Das bayrische Antifa-Por­tal A.I.D.A. informiert kurz über den Event, bei dem auch der NPD-Vor­sitzende Udo Voigt seine Sprech­hülsen abson­dern will. 

„Mattze Ober­land“, ein Neon­azi, macht sich Sor­gen um die Anreisenden und gibt ihnen konkrete Tipps. Sollte irgend­je­mand noch Zweifel haben, dass die NPD eine mil­i­tante Neon­azi-Truppe ist – mit der aufk­lärerischen Nachricht von Mattze dürften sie aus­geräumt sein!