In eigener Sache – Danke!

Vor mehr als einem Jahr sind wir im Juni 2010 mit der Website stopptdierechten.at gestartet. Jetzt können wir auf 12 volle Monate zurückblicken – erfolgreich!

Das betrifft zunächst die Webstatistik: fast 8 Millionen Hits und knapp 350.000 Visits sind die stolze quantitative Bilanz des ersten Jahres.

Mit unserer Berichterstattung, die oft nur mit Eurer Hilfe möglich war, haben wir rechtsextreme und neonazistische Aktivitäten dokumentieren und einen Beitrag dazu leisten können, dass sie sich nicht ungehindert ausbreiten. Die Alpen-Donau-Nazis sind- so wie verwandte Seiten (at.altermedia, honsik.net)- weitgehend stumm und zumindest einige ihrer vermutlichen Initiatoren in Haft.

Die FPÖ , bei der an allen Ecken und Enden braunes Gedankengut und braune Verbindungen herausdampfen, tut sich besonders schwer mit uns. Das wird vermutlich auch so bleiben. „Stopptdierechten“ hat einen programmatischen Auftrag, den wir auch in den nächsten Jahren abarbeiten wollen.

Danke für Eure Unterstützung, macht bitte Werbung für uns und informiert uns weiterhin!