bnr.de – „Die Saat des Hasses ist aufgegangen“

Ein lesenswerter Beitrag auf bnr.de zu den Anschlägen in Norwegen.

Ein verrückter Einzeltäter? Die Rechtspopulisten aller Länder in Europa haben jedes Interesse daran, den Attentäter von Norwegen so darzustellen. Doch sein Anschlag auf die offene Gesellschaft und auf die Sozialdemokratie ist ihr tägliches Geschäft. Die Saat des Hasses, die sie säen, ist in Norwegen aufgegangen.

Ist Anders Breivik ein Verrückter? Natürlich, denn wer bei Trost ist, legt keine Bomben und macht nicht „Jagd auf Marxisten“. Aber der Attentäter von Oslo und Utoya lebt offenbar in einer Gedankenwelt, in der er mitnichten allein ist. Weiterlesen auf bnr.de