Die Roten Rosen für die Feiertage

[youtube UuvZ6isBwv4]

Wir wün­schen Euch schöne Feiertage und uns allen ein Jahr 2011, in dem Ras­sis­mus und Het­ze hof­fentlich weniger Platz hat als in den let­zten Jahren!

Weil auch wir gerne feiern, wird der redak­tionelle Betrieb in den näch­sten Tagen und Wochen nur eingeschränkt aufrechter­hal­ten. Ihr habt hof­fentlich die Zeit, in den Mel­dun­gen und Beiträ­gen des Jahres 2010 herumzustöbern!

Und hier passende Musik zum Anlass von den Roten Rosen, alias Tote Hosen.